Das 1976 gegründete Bauingenieurbüro wurde 1980 als Kollektivgesellschaft zwischen Dieter Nydegger (dipl. Ing. ETH) und Peter Meister (dipl. Ing. HTL) ins Handelsregister eingetragen.

Die Inhaber setzen sich zum Ziel, die Leitung und einen grossen Teil der Bearbeitung jedes einzelnen Auftrags selbst zu übernehmen.

Mit dieser Zielsetzung sind dem Auftragsvolumen und der maximalen Teamgrösse (8-10) bewusst Grenzen gesetzt worden.

Per Anfang 2015 wurde die Kollektivgesellschaft in die Aktiengesellschaft
Nydegger & Meister AG umgewandelt.